48 Infektionen und ein Todesfall

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises teilt mit, dass erneut 48 Covid-19-Erkrankungen hinzugekommen sind. Die Fälle, die über das gesamte Kreisgebiet verteilt sind, erhöhen die Gesamtzahl der Fälle auf 1078.

Seit Beginn der Woche haben sich insgesamt 68 Personen als genesen gemeldet. Ein 82-Jähriger verstarb im Zusammenhang mit einer Covid-Infektion. Das Robert-Koch-Institut weist für den Vogelsbergkreis eine Sieben-Tage-Inzidenz von 220,6 aus.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis sieht aus wie folgt: 1078, Genesene: 708; Verstorbene: 31; aktive Fälle: 339.

In den einzelnen Großgemeinden sind die Fallzahlen wie folgt: Alsfeld (gesamt 256/aktiv 60), Antrifttal (21/7), Feldatal (14/7), Freiensteinau (19/11), Gemünden (34/15), Grebenau (15/5), Grebenhain (34/7), Herbstein (28/10), Homberg (73/14), Kirtorf (32/6), Lauterbach (157/49), Lautertal (21/17), Mücke (117/40), Romrod (26/13), Schlitz (88/30), Schotten, (71/21), Schwalmtal (20/10), Ulrichstein (21/8) und Wartenberg (33/9). Daraus ergeben sich insgesamt 1078 Infizierte und weiterhin 339 aktive Corona-Fälle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare