Hund von Auto erfasst und getötet

  • vonRedaktion
    schließen

Ulrichstein(pm). Am Dienstag befuhr gegen 9 Uhr ein 26-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem weißen Citroën Jumper die Landesstraße von Ulrichstein nach Ober-Seibertenrod. Plötzlich rannte ein Hund auf die Fahrbahn. Der 26-jährige Fahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Tier nicht mehr verhindern. Der Hund wurde von dem Fahrzeug erfasst und getötet.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 2000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare