Arbeitseinsatz an der Hütte für die Kinder des Waldkindergartens. FOTO: SF
+
Arbeitseinsatz an der Hütte für die Kinder des Waldkindergartens. FOTO: SF

Hütte für "Waldmücken" wächst

  • vonJutta Schuett-Frank
    schließen

Mücke(sf). Die "Waldmücken" sind die fünfte Gruppe der Kindertagesstätte Merlau. Im Unterschied zu den übrigen vier Gruppen wird sie in Gänze im Wald organisiert. Die Kinder erleben so die Natur in allen Facetten. Bei Sonne und Regen, bei Wärme und Kälte, und sie lernen den Rhythmus der Natur kennen.

Erzieherinnen und Eltern packen an

Es gab auf dem Gelände des Flensunger Hofes bereits seit Jahrzehnten eine Schutzhütte, die allerdings in die Jahre gekommen war und für den Kindergartenbetrieb nicht mehr ausreichte. Doch nun geht die neue Waldhütte der Fertigstellung entgegen. Es fehlt noch der Innenausbau, und auch die Außenanlage muss noch für die Kinder trittsicher hergerichtet werden.

So startete am Samstag ein großer Arbeitseinsatz. Geschuftet haben Mitarbeiter des Flensunger Hofes mit Leiter Björn Steinhilber, die Erzieherinnen und Eltern packten an. Randsteine wurde gesetzt, Frostschutz verteilt und dann wurden die Pflastersteine verlegt. Alles ging Hand in Hand, und das Wetter war auch besser als erwartet. Aktuell stellt das Team des Flensunger Hofes ein "Dreispitzhaus" für die Kinder zur Verfügung. Man fühle sich auf dem Flensunger Hof wohl und auch die neue und zweckmäßige Waldhütte werde nach der Eröffnung von beiden Seiten genutzt, berichtete Erzieherin Tanja Schönhals.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare