Kommunalwahl

Wer sitzt künftig im Ortsbeirat?

  • Kerstin Schneider
    vonKerstin Schneider
    schließen

Homberg (ks). Am Sonntag wurden auch die Ortsbeiräte neu gewählt. In einigen Stadtteilen gab es eine sogenannte gemeinsame Bürgerliste. In Büßfeld, Deckenbach, Gontershausen, Höingen, Maulbach und in Erbenhausen sowie Ober-Ofleiden gingen FWG-Listen an den Start.

In der Kernstadt Homberg traten mit SPD, Freien Wählern und Bürgerforum gleich drei verschiedene Listen an, die um die Wählerstimmen warben. Die SPD hatte mit 49,8 Prozent hier die Mehrheit, gefolgt vom Bürgerforum mit 33 Prozent und den Freien Wählern mit 17 Prozent. Gewählt wurden als Vertreter für die Kernstadt Andreas Fischer, Michael Rotter, Michael Fina und Lothar Swoboda (alle SPD), Sandra Luft und Michael Krebühl (FW) sowie Lennart Hisserich, Jutta Stumpf und Karl Heinrich Linker (Bürgerforum).

Appenrod glänzte mit einer hohen Wahlbeteiligung von rund 82 Prozent. Gewählt sind von einer gemeinsamen Liste Richard Fleischhauer, Reinhold Metz, Julia Tribula, Christian Seng und Manfred Geisel. In Bleidenrod wurden Andreas Buch, Stefanie Müller, Volker Lein, Manuel Schultheiß und Daniel Kraft von einer gemeinsamen Liste gewählt.

In Büßfeld sind es Melanie Keller, Stephan Altvater, Nina Michaela Sang, Constantin Töpper und Stefan Moser, sie traten für die FWG an. In Dannenrod sind Rixa Kraut, Daniel Schneider, Albert Rieger, Christoph Schmidt und Achim Petermann gewählt, in Deckenbach (auch eine FWG-Liste) Bernd Reiß, Valentin Gröb, Frank Friedrich, Stephan Löchel, Petra Margolf, Michael Kullick und Niklaus Margolf.

In Erbenhausen wurden Andreas Schneider, Lena Gries, Liane Theuermeister, Andre Müller und Jörg Staruschek gewählt. In Gontershausen sitzen Christian Grünewald, Felix Fischer und Marleen Georg künftig im Ortsbeirat.

Auch das kleine Höingen hat einen Ortsbeirat, der rein weiblich ist, die Bewohnerinnen und Bewohner werden demnach künftig von Petra Gemmer, Stefanie Rossbach und Renate Stengerhoff-Raab vertreten. In Maulbach sind künftig Steffen Luft, Jens Schönhals, Peter Oppelland, Michael Müller, Christian Endres, Holger Reuter und Lothar Jansky im Ortsbeirat. In Nieder-Ofleiden sind von der gemeinsamen Liste Frank Heller, Wolfgang Dörr, Jacob de Haan, Michael Loth, Tobias Hofmann, Rene Paulus und Michael Mämpel vertreten.

In Ober-Ofleiden sitzen Friederike Feyh, Jürgen Unzeitig, Henning Pfeil, Hartmut Dörr, Andreas Planz, Ariana Jende und Sina Lotz in dem Gremium. In Schadenbach sind es Fabian Seibert, Markus Röhrich, Robin Magel, Martin Werner und Judith von Rechenberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare