Vermeintlicher Autobrand war keiner

  • schließen

Kein brennendes Auto auf der A5 bei Homberg: Die Freiwillige Feuerwehr wurde am Dienstagnachmittag zu einem vermeintlichen Fahrzeugbrand alarmiert. Auf der Autobahn in Richtung Kassel sollte ein Auto im Bereich des Parkplatzes Krachgarten in Flammen stehen. Laut Feuerwehrangaben ist der Brand jedoch von selbst erloschen. "Wir haben das Auto lediglich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, ein Löscheinsatz war nicht nötig", so der Einsatzleiter der Feuerwehr. Im Einsatz waren ein Einsatzleitwagen, ein Löschfahrzeug und ein Tanklöschfahrzeug.

Kein brennendes Auto auf der A5 bei Homberg: Die Freiwillige Feuerwehr wurde am Dienstagnachmittag zu einem vermeintlichen Fahrzeugbrand alarmiert. Auf der Autobahn in Richtung Kassel sollte ein Auto im Bereich des Parkplatzes Krachgarten in Flammen stehen. Laut Feuerwehrangaben ist der Brand jedoch von selbst erloschen. "Wir haben das Auto lediglich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, ein Löscheinsatz war nicht nötig", so der Einsatzleiter der Feuerwehr. Im Einsatz waren ein Einsatzleitwagen, ein Löschfahrzeug und ein Tanklöschfahrzeug.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare