Umwelthilfe-Chef im "Danni"

  • vonRedaktion
    schließen

Homberg(pm). An diesem Sonntag, 29. November, ist Jürgen Resch, Vorsitzender der Deutschen Umwelthilfe, auf Einladung des Aktionsbündnisses Keine A 49 zu Gast im Dannenröder Wald. Er wird im Rahmen der Eröffnungsreden besonders über das von ihm initiierte Filmprojekt "Ökozid" sprechen. Der Film wurde am 18. November in der ARD ausgestrahlt. Resch wird sich dann im Rahmen des Waldspaziergangs informieren. Beginn ist um 14 Uhr am alten Sportplatz in Dannenrod.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare