Stein-Expo 2021: Kaum Absagen

  • vonRedaktion
    schließen

Homberg-Nieder-Ofleiden(pm). Nach der Mitteilung über die coronabedingte Verschiebung der 11. Stein-Expo auf den 14. bis 17. April 2021 (die Alsfelder Allgemeine Zeitung berichtete) hat der Messeveranstalter allen bereits für die ursprünglich im August 2020 geplante Messe angemeldeten Ausstellern die Möglichkeit eröffnet, ihre Teilnahme im kommenden Jahr durch eine einfache Erklärung zu bestätigen.

Die Resonanz darauf ist laut Veranstalter "sehr positiv und beeindruckend". Rund 85 Prozent der Aussteller nahmen danach diese Möglichkeit direkt an und bereiteten nun ihren Auftritt im April 2021 in Nieder-Ofleiden vor. Die übrigen Aussteller sagten in der Regel nicht ab, sondern lassen sich die Möglichkeit ihrer Teilnahme im Moment - häufig ebenfalls coronabedingt - noch offen.

Mit dieser äußerst positiven Resonanz, die im Vorfeld nicht zwingend erwartet werden konnte, starte das Messeteam nun "motiviert in die Planung der Frühjahrs-Demonstrationsmesse 2021. Nun müssen die Messeplanungen erneut mit den Gewinnungsplanungen des MHI-Steinbruchs abgeglichen, zeitlich koordiniert und auf das bis April 2021 entstehende Messegelände übertragen werden."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare