1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Homberg

Rund um Brauhausturm und Stadtkirche

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Homberg (pm). Die Stadt lädt zur nächsten »Humricher Sonntagsrunde« am Sonntag, 11. Juli, ab 14 Uhr ein. Treffpunkt ist am Torhaus vor dem Schlosstor. Gästeführer Bernd Reiß wird ausgehend vom Schloss mit dem Blick ins weite Ohmtal Vergangenheit und die Gegenwart von Homberg und des Umlandes mit Besonderheiten und geschichtlichen Begebenheiten erläutern.

Vorbei geht es dann am Fachwerk-Rathaus mit Löwenbrunnen. Nachdem die Gäste die Marktstraße und das Neustädter Tor hinter sich gelassen haben, folgen sie dem Verlauf der ehemaligen Stadtmauer. Auf dem weiteren Weg folgen Steinernes Haus und Brauhausturm und Brauhaus sowie die wahrscheinlich erste Siedlungsfläche von Homberg, die Hangelburg. Nach einem kurzen Abstecher zur romanisch-gotischen Stadtkirche geht es nach rund zwei Stunden wieder zum Schloss zurück. Anschließend kann bei Interesse dort die Ausstellung der Künstlerin Moina besucht werden. Anmeldung ist wünschenswert bei der Stadt unter Tel. 06633-18443 oder kurzfristig bei Bernd Reiß, 06633/5372, berndreiss1954@gmail.com.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt, geimpfte und genesene Teilnehmer zählen dazu. Die Runde kann bei Interesse auch privat und für Firmen und Vereine gebucht werden.

Auch interessant

Kommentare