Rosenfreunde sind zum Schnittlehrgang eingeladen

  • schließen

Der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine bietet auch in diesem Jahr einen Schnittlehrgang für Rosen an. Der richtige Schnitt der Rosen insbesondere im Frühjahr ist wichtig für das Gedeihen und die Entwicklung der Rose in der bevorstehenden Vegetationsperiode. Edelrosen, Beet-, Strauch- und Kletterrosen benötigen in diesen Tagen einen Rückschnitt, damit sie im Sommer wieder in voller Blüte stehen. Der Schnittlehrgang findet am kommenden Samstag, den 30. März, statt. Beginn ist um 13.30 Uhr.

Der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine bietet auch in diesem Jahr einen Schnittlehrgang für Rosen an. Der richtige Schnitt der Rosen insbesondere im Frühjahr ist wichtig für das Gedeihen und die Entwicklung der Rose in der bevorstehenden Vegetationsperiode. Edelrosen, Beet-, Strauch- und Kletterrosen benötigen in diesen Tagen einen Rückschnitt, damit sie im Sommer wieder in voller Blüte stehen. Der Schnittlehrgang findet am kommenden Samstag, den 30. März, statt. Beginn ist um 13.30 Uhr.

Wie in den Vorjahren trifft man sich im Garten von Otto Müller in Nieder-Ofleiden, Schulstraße 8. Der Garten befindet sich hinter dem Wohnhaus und bietet optimale Möglichkeiten zur praktischen Anleitung. Es gibt beim Lehrgang auch Empfehlungen für eine sachgerechte Düngung und den optimalen Pflanzenschutz.

Darüber hinaus werden Fragen zu Sortenwahl und Standort beantwortet. Der Kreisverband weist darauf hin, dass es sich um einen offenen Lehrgang handelt, also alle Interessenten willkommen sind. Eine Mitgliedschaft im Obst- und Gartenbauverein ist keine Voraussetzung für eine Teilnahme und auch Voranmeldungen sind nicht erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.