Neue Brücke über die Ohm

Homberg (ks). Unter großem Aufwand haben am Mittwoch in Homberg-Ober-Ofleiden die Arbeiten für das Legen der neuen Fußgängerbrücke über die Ohm begonnen.

Die Straße musste in der Ortsdurchfahrt für die Arbeiten gesperrt werden, weil die Fertigteile aus Stahl mit einem großen Kran montiert werden. Die alte Holzbrücke hatte der Witterung nicht standgehalten und wurde abgebrochen. Die neue Brücke, die das "alte" Ober-Ofleiden mit dem neueren Teil verbindet, dürfte länger halten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare