Konzert für Querflöte und Orgel in Homberger Kirche

  • schließen

Die evangelische Kirchengemeinde Homberg lädt zu einem Konzert für Querflöte (Sabine Laakso) und Orgel (Christine Geitl) ein. Es findet am kommenden Sonntag, den 9. September, ab 17 Uhr in der Stadtkirche statt. Auf dem Programm steht unter anderem Johann Christian Rincks Flötenkonzert, Ernesto Köhlers Hirtenidylle, ein schwedisches Volkslied für Querflöte solo und "Greensleeves" für Orgel solo. Der Eintritt ist frei. Sabine Laakso und Christine Geitl kennen sich seit ihrem gemeinsamen Singen in der Kinder- und Jugendkantorei der Kirchengemeinde Königstein im Taunus.

Die evangelische Kirchengemeinde Homberg lädt zu einem Konzert für Querflöte (Sabine Laakso) und Orgel (Christine Geitl) ein. Es findet am kommenden Sonntag, den 9. September, ab 17 Uhr in der Stadtkirche statt. Auf dem Programm steht unter anderem Johann Christian Rincks Flötenkonzert, Ernesto Köhlers Hirtenidylle, ein schwedisches Volkslied für Querflöte solo und "Greensleeves" für Orgel solo. Der Eintritt ist frei. Sabine Laakso und Christine Geitl kennen sich seit ihrem gemeinsamen Singen in der Kinder- und Jugendkantorei der Kirchengemeinde Königstein im Taunus.

Christine Geitl arbeitet als hauptberufliche Kirchenmusikerin im Dekanat Alsfeld und versieht regelmäßig den Organistendienst in Homberg. Seit fünf Jahren konzertieren Sabine Laakso und Christine Geitl miteinander und haben sich ein beachtliches Spektrum an Musikstücken von Barock über Romantik und Expressionismus bis zu Spirituals erarbeitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare