+
Wer jetzt pflanzt, kann später Obst ernten. FOTO: DPA

Jeder soll möglichst einen Baum pflanzen

  • schließen

Homberg(pm). Statt für besseres Klima nur auf die Straße zu gehen, hat der Ortsbeirat Appenrod beschlossen, zu handeln. Jeder, der Platz auf seinem Grundstück hat, soll die Möglichkeit erhalten, durch eine Sammelbestellung kostengünstig einen oder mehrere Bäume im Herbst pflanzen zu können. Am Tag des Waldes, am kommenden Samstag, dem 21. März, will der Ortsbeirat ab 10.30 Uhr zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein, dem Dannenröder- und Maulbacher Ortsbeirat mehrere Bäume auf dem Sportplatzgelände pflanzen. Informationen über die Baumpflanzaktion werden dann für alle interessierten Bürger gegeben, die sich an der Aktion im Herbst beteiligen möchten. Es können alle Arten von Obstbäumen, Laubbäumen, Ziersträuchern und Hecken bestellt werden.

Die Ortsbeiräte Appenrod, Dannenrod und Maulbach haben die notwendigen Unterlagen wie Preisliste, Sortenliste und die Liste für die Sammelbestellung ausliegen. Mit einer großen Baumschule wurde vereinbart, dass je nach Baumsorte bis zu 25 Prozent Rabatt zu erhalten sind (bei einer Sammelbestellung ab 50 Stück). Für Obstbäume (Hochstämme) und bestimmte Baumarten kann man vom Vogelsbergkreis eine zusätzliche Förderung bekommen. https: //www.vogelsbergkreis.de/ fileadmin/user_upload/Natur_und_Umwelt/Foerderrichtlinie_Streuobstwiesen.pdf

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare