1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Homberg

Frühstück mit Anitha Seelbach

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Homberg (pm). #offen geht - so lautet das Motto der Interkultureller Woche. Das Familienzentrum Homberg beteiligt sich mit einem Frauenfrühstück, in welchem Anitha Seelbach aus ihrem Leben berichtet. Anitha Seelbach kam über die Organisation »Weltwärts« aus Indien zum Dekanat Alsfeld. Wie es dazu kam, dass sie wieder in Deutschland lebt, über ihre Eindrücke in Indien und wie sie die kulturellen Gegensätze erlebte, davon wird sie bei einem Frühstück berichten.

Das Frühstück findet am Mittwoch, 29. September, von 9.30 bis 11.30 Uhr im Familienzentrum statt. Es werden fünf Euro erhoben. Anmeldung unter fz@homberg.de. Es gilt die 3G-Regel.

Auch interessant

Kommentare