Insgesamt warten auf einen Lotto-Gewinner aus Hessen 77.792 Euro.
+
Insgesamt warten auf einen Lotto-Gewinner aus Hessen 77.792 Euro.

Lotto-Gewinner gesucht

Hessen: Lotto-Gewinner meldet sich nicht - Großer Betrag wartet auf Abholer

  • Florian Dörr
    vonFlorian Dörr
    schließen

Anfang Juni versuchte ein Lotto-Spieler aus Hessen sein Glück. Und er räumte ordentlich ab. Doch seinen Gewinn hat er noch immer nicht eingelöst.

  • Lotto-Gewinn aus Hessen auch nach Wochen nicht abgeholt
  • Dem Unbekannten steht ein Gewinn von 77.792 Euro zu
  • Spielschein wurde Anfang Juni in Alsfeld eingelöst

Alsfeld/Wiesbaden - Hessen sucht einen Lotto-Gewinner. Der Unbekannte hatte am 6. Juni einen Schein an einer Lotto-Verkaufsstelle in der Innenstadt Alsfeld abgegeben. Und er hatte das Glück auf seiner Seite: 77.792 Euro stehen ihm zu. Doch bislang hat er seinen Gewinn noch nicht eingelöst.

Wer ist der Lotto-Gewinner aus Hessen? Viel ist nicht bekannt. Sicher ist laut Lotto Hessen lediglich: Der dazugehörige Spielschein wurde am Samstag, 6. Juni, um kurz vor 11 Uhr in einer Lotto-Verkaufsstelle in der Alsfelder Innenstadt abgegeben, allerdings ohne Kundenkarte und damit anonym. Der Tipper oder die Tipperin wählte die beiden Lotterien „6 aus 49“ und „Spiel 77“, entschied sich für vier Wochen Laufzeit und bezahlte insgesamt 53 Euro. Bereits am ersten Spieltag hatte er Glück, erzielte einen Treffer in der zweithöchsten Gewinnklasse im „Spiel 77“.

Lotto Hessen: Wo ist der Gewinner? Schein in Alsfeld abgegeben

Nun warten 77.792 Euro auf Abholung durch den Lotto-Gewinner aus Hessen. Wichtig für den Unbekannten: Die Vorlage der Spielquittung ist entscheidend beim Einlösen. In diesem Fall sollten die sechs richtigen Endziffern 9 5 1 5 7 8 für die Lotterie „Spiel 77“ vom 6. Juni eingetragen sein. Ein wenig Zeit hat der Lotto-Gewinner, der in Alsfeld Glück hatte, noch: Erst nach Ablauf der dreijährigen gesetzlichen Frist verfällt der Gewinn.

Endgültig nicht abgeholte Gewinne wandern in einen Topf für Sonderauslosungen, um wieder ausgespielt zu werden. Nicht abgeholte Gewinne anonym spielender Tipper summieren sich auf durchschnittlich 40.000 Euro pro Woche, in der Regel handelt es sich jeweils um kleinere Beträge. Ein nicht abgeholter Gewinn von 77.792 Euro ist laut Lotto Hessen entsprechend außergewöhnlich. (fd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare