Hervorragende Sänger geben Kostproben

  • schließen

Am kommenden Sonntag, den 23. Juli, eröffnen Norma und Timothy Sharp die Internationale Sommerakademie für Gesang, die in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal in der Landesmusikakademie auf Schloss Hallenburg in Schlitz stattfindet. Insgesamt zehn Sängerinnen und Sänger arbeiten gemeinsam mit den Dozenten Prof. Norma Sharp und Prof. Timothy Sharp sowie den beiden Korrepetitoren Jan Roelof Wolthuis und Matthew Toogood eine Woche lang intensiv an ihrem Repertoire und präsentieren die Ergebnisse am Samstag, 29. Juli, um 19 Uhr im Konzertsaal.

Am kommenden Sonntag, den 23. Juli, eröffnen Norma und Timothy Sharp die Internationale Sommerakademie für Gesang, die in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal in der Landesmusikakademie auf Schloss Hallenburg in Schlitz stattfindet. Insgesamt zehn Sängerinnen und Sänger arbeiten gemeinsam mit den Dozenten Prof. Norma Sharp und Prof. Timothy Sharp sowie den beiden Korrepetitoren Jan Roelof Wolthuis und Matthew Toogood eine Woche lang intensiv an ihrem Repertoire und präsentieren die Ergebnisse am Samstag, 29. Juli, um 19 Uhr im Konzertsaal.

Es wird ein breit gefächertes Programm präsentiert: Arien und Lieder aus Oper und Operette, die es den Sängern und Sängerinnen ermöglichen unterschiedlichste Stimmungen und Gefühle auszudrücken und dabei ihre Fähigkeiten zu zeigen. Es wird eine stimmliche Breite gezeigt, die nur selten in einem Konzert zu hören ist. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare