Kurz eingenickt und von Fahrbahn abgekommen

  • vonRedaktion
    schließen

Herbstein(pm). Am späten Samstagnachmittag befuhr ein 36-jähriger aus einem Herbsteiner Ortsteil mit seinem VW Polo die B 275 aus Richtung Gedern kommend. Am Ortseingang Hartmannshain kam er vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafs von der Fahrbahn ab, fuhr gegen das Ortsschild, eine Holzwerbewand, einen Zaunpfahl sowie einen Baum und kam dann auf der Fahrbahn zum Stillstand. Zwei im Auto sitzende Kinder erlitten einen Schock. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare