Heimspiele besucht

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). Der Eintracht-Fanclub Vogelsbergadler hat im Vorjahr alle Heimspiele mit dem Bus oder Zug sowie einige Auswärtsspiele besucht. Darauf wies Vorsitzender Thomas Graulich zufrieden bei der Jahreshauptversammlung hin.

Nach einem gemeinsamen Abendessen war seinem Jahresbericht zu entnehmen, dass das Jahr 2019 ein sehr erfolgreiches Jahr für den Fanclub war. Die Mitgliederzahl bewegte sich im Durchschnitt bei 135, die Dauerkartenzahl bei 22 Stück. Auch die Anzahl der durchgeführten Veranstaltungen war enorm. Dazu zählten die Dartmeisterschaft, die Kegelmeisterschaft und eine Wanderung am 1. Mai zur Hardtmühle. Ein Höhepunkt im Jahr 2019 war die Feier genau zum 35-jährige Bestehen des Fanclubs.

Der Kassenbericht von Oliver Pagels war positiv. Zum neuen Vorstand wurden folgende Mitglieder gewählt: Vorsitzender Thomas Graulich, 2. Vorsitzender Mathias Rühl, 1. Kassenwart Tanja Graulich, 2. Kassenwart Oliver Pagels, 1. Schriftführer Yvonne Schmidt, 2. Schriftführer Michaela Euler, Pressesprecher Mike Pagels sowie die Beisitzer Jona Strack und Rene Lasch.

Auch in diesem Jahr gab es einige Ehrungen: Für 20 Jahre wurden Jona Strack und Oliver Pagels geehrt, für zehn Jahre war es Ralf Schwalm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare