Hauswirtschafterinnen des Jahrgangs 1956/57 treffen sich

  • schließen

Alsfeld (ek). Die ehemaligen Schülerinnen der Abteilung Hauswirtschaft der Landwirtschaftsschule Alsfeld des Jahrgangs 1956/57 trafen sich dieser Tage wieder auf der Hardtmühle in Eifa. Schon seit vielen Jahren gehören diese Treffen zu einer liebgewonnen Tradition, die regelmäßig von der damaligen Mitschülerin Getrud Wehrwein (Burg-Gemünden) organisiert wird.

Im Rahmen des Wiedersehens gab es reichlich Gelegenheit, sich auszutauschen, auf viele schöne Erinnerung zurückzublicken, aber auch all jener zu gedenken, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr teilnehmen konnten. So sind die Lehrkräfte inzwischen alle verstorben, aber auch bei den Schülerinnen sind längst nicht mehr alle der einst sehr großen Klasse verfügbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare