Miroslav Nemec tritt bei "Der Vulkan lässt lesen" auf. FOTO: PM
+
Miroslav Nemec tritt bei "Der Vulkan lässt lesen" auf. FOTO: PM

Großer Stoff und herrliche Anekdoten

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). Millionen können nicht genug kriegen vom Münchner "Tatort"-Kommissar Ivo Batic. In seinem Buch "Miroslav Jugoslav" erzählt Miro Nemec im Rahmen der Reihe "Der Vulkan lässt lesen" selbst die facettenreiche Geschichte eines Schauspielers, Musikers und Vortragskünstlers, der ganz weit oben angekommen ist.

Diese Lesung, die in Alsfeld im Autohaus Deisenroth (Schwabenröder Straße 64) stattfindet, wurde von Dienstag, dem 10. März, auf Mittwoch, den 29. März, um 20 Uhr verschoben - wegen eines Drehs für den nächsten Münchner "Tatort".

Der kroatische Lausbub und seine wunderbar schräge Familie, seine beispielhaft geglückte Integrationsgeschichte in Deutschland, sein langer, gewundener Weg zu einem der Lieblinge der deutschen Fernsehnation -- das bedeutet großen Stoff und viele herrliche Anekdoten! Außerdem werden die Besucher Nemec auch live als Musiker erleben.

Miroslav Nemec, geboren 1954 in Zagreb, aufgewachsen in Freilassing, spielt seit 1991 im "Tatort" den aus Kroatien stammenden Kommissar Ivo Batic.

Der Eintritt für diese Lesung beträgt 14 Euro, ermäßigt 11 Euro. Vorverkauf bei den Veranstaltern von "Der Vulkan lässt lesen", der OVAG (Telefon 06031/6848 1113) und der Sparkasse Oberhessen sowie den Kooperationspartnern, den Buchhandlungen "Lesenswert" (Alsfeld) und "Lesezeichen" (Lauterbach) und im Internet unter www.adticket.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare