Lkw rammt Autos und prallt gegen Haus

  • vonRedaktion
    schließen

Grebenhain(pm). Am Donnerstagabend gab es in der Bahnhofstraße gegen 17 Uhr einen aufsehenerregenden Unfall mit einem Lkw mit Auflieger. Der 49-jährige Fahrer des Lasters geriet mit dem Sattelauflieger aus bisher ungeklärter Ursache in Schlingern und dann nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen zwei geparkte Autos.

Einer der Pkw wurde auf die gegenüberliegende Straßenseite geschoben, das zweite Auto gegen eine Gartenmauer gedrückt. Der Sattelzug kippte zur rechten Seite um und blieb dann im Garten eines Anwohners liegen. Der Fahrer wurde unter der Kabine eingeklemmt und musste von Feuerwehr und Rettungsdienst befreit werden. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert. Zur Klärung der Ursache war ein Gutachter an der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von rund 250 000 Euro.

Die Bergung des Lasters zog sich am Abend und noch am Freitag tagsüber über Stunden hin. Der Lkw hatte Holzhackschnitzel geladen, die erst mühsam umgeladen werden mussten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare