+
Symbolfoto Blaulicht: dpa

B 275-Unfall

Mitfahrer stirbt bei Unfall vor Grebenhain

  • schließen

Ein 24-Jähriger Autofahrer ist am Montag Abend auf der Bundesstraße 275 von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Einer der beiden Mitfahrer wurde tödlich verletzt.

Am Montag kam es abends zwischen Hartmannshain und Grebenhain zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Gegen 21.20 Uhr, befuhr ein 24-Jähriger aus Grebenhain mit seinem Pkw die B 275 aus Richtung Hartmannshain kommend in Richtung Grebenhain. Im Fahrzeug befanden sich zwei weitere Mitfahrer.

Etwa 200 Meter vor der Ortslage Grebenhain kam das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrer wurden schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der dritte Mitfahrer erlitt schwerste Verletzungen und verstarb an der Unfallstelle.

Ein Gutachter wurde zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen. Die B 275 war im Bereich der Unfallstelle für zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Das Unfallfahrzeug wurde total beschädigt. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 1000 Euro.

Zur Ausleuchtung der Unfallstelle wurde die Freiwillige Feuerwehr Grebenhain hinzugezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare