1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Gemünden

Mofa-Fahrerin wird bei Unfall verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Gemünden (pm). Am Freitagmorgen befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Pkw die Bergstraße in Burg-Gemünden und wollte an der Einmündung nach links in die Ohmstraße einbiegen. Eine 15-Jährige aus Burg-Gemünden befuhr mit ihrem Mofa-Roller die Ohmstraße von der Ortsmitte her kommend in Richtung Nieder-Gemünden. Beim Einbiegen missachtete der Toyota Fahrer die Vorfahrt und kollidierte mit dem Roller im Einmündungsbereich.

Das junge Mädchen stürzte und wurde leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2300 Euro.

Auch interessant

Kommentare