+
Die Konfirmanden mit Pfarrerin Ursula Kadelka nach dem Vorstellungsgottesdienst vor der Kirche in Burg-Gemünden.

Konfirmation in der Katharinengemeinde

  • schließen

Gemünden-Nieder-Gemünden (eva). Kürzlich fand die Konfirmation aller Konfirmandinnen und Konfirmanden der evangelischen Katharinengemeinde in Gemünden statt.

Zuvor hatten sich die Jugendlichen in der Kirche in Burg-Gemünden in einem selbst gestalteten Gottesdienst vorgestellt, für den sie das nicht so ganz einfache Thema: "Aus die Maus - einfach tot?" gewählt hatten.

Während der Vorstellungsgottesdienst in der Burg-Gemündener Kirche stattfand, bestätigten die zwölf Jugendlichen eine Woche später in einem feierlichen Gottesdienst mit Pfarrerin Ursula Kadelka in der Nieder-Gemündener Kirche vor der Gemeinde aus eigenem Entschluss ihren christlichen Glauben.

Konfirmiert wurden aus Burg-Gemünden Theresa Fleischhauer, Dennis Galkin, Marco Robert Glöckler, Kira Herzberger, Maxim Köhl, Lara Celine Peil und Luca Sann und aus Nieder-Gemünden Tom Luca Müller.

Aus Bleidenrod waren es Emilia Schäfer und aus Elpenrod Lukas Kämmer, Morris Kämmer und Leticia Keller.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare