Kinder gestalten Naturbild

  • schließen

Auch in diesem Jahr bietet der Obst- und Gartenbauverein wieder einen Kinderwettbewerb an. Das Motto des aktuellen Kinderwettbewerbes lautet "Gestalte ein Naturbild". Für eine Teilnahme bekommen die Kinder eine Sperrholzplatte in der Größe von 30 x 50 Zentimeter und eine Tube Kleber. Beides kann ab sofort bei Hartmut Paulokat in der Alsfelder Straße 12 in Nieder-Gemünden werktags in der Zeit von 17 bis 18 Uhr abgeholt werden. Den Bildrahmen können die Kinder mit Stoff, Sand, Körnern oder Steinchen frei gestalten, dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, heißt es von einer Vorstandssprecherin weiter.

Auch in diesem Jahr bietet der Obst- und Gartenbauverein wieder einen Kinderwettbewerb an. Das Motto des aktuellen Kinderwettbewerbes lautet "Gestalte ein Naturbild". Für eine Teilnahme bekommen die Kinder eine Sperrholzplatte in der Größe von 30 x 50 Zentimeter und eine Tube Kleber. Beides kann ab sofort bei Hartmut Paulokat in der Alsfelder Straße 12 in Nieder-Gemünden werktags in der Zeit von 17 bis 18 Uhr abgeholt werden. Den Bildrahmen können die Kinder mit Stoff, Sand, Körnern oder Steinchen frei gestalten, dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, heißt es von einer Vorstandssprecherin weiter.

Wie auch im letzten Jahr findet wieder eine richtige Preisverleihung mit Vorstellung der Preisträger statt und zwar am 29. September im Rahmen einer Infoveranstaltung zum Thema Garten im Dorfgemeinschaftshaus von Nieder-Gemünden. Der Vorstand hofft auf eine große Beteiligung und damit auf entsprechendes Interesse bei den Kindern, die ihre jeweiligen Motive natürlich frei auswählen dürfen, alles unter der Überschrift des diesjährigen Mottos. Der Stichtag für die Abgabe der selbst gestalteten Naturbilder wird bei der Abholung der benötigten Utensilien bekannt gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare