Das Bild zeigt Günther Rühl und Edwin Becker bei der ersten gemeinsamen Aktion im Außenbereich des Dorfzentrums.
+
Das Bild zeigt Günther Rühl und Edwin Becker bei der ersten gemeinsamen Aktion im Außenbereich des Dorfzentrums.

Dorfzentrum wird umgebaut

Gemünden-Ehringshausen (ek). Der An- und Umbau am Dorfzentrum im Zuge der Dorferneuerung geht so allmählich in eine erste entscheidende Phase. Um auch "vor Ort" vorbereitet zu sein, wenn es mit dem ersten Spatenstich wirklich losgeht, haben die ersten ehrenamtlichen Arbeiten begonnen.

Der noch im Amt befindliche Ortsvorsteher Günther Rühl gab dazu den Startschuss gemeinsam mit Ortsbeiratsmitglied Edwin Becker. Die beiden begannen mit der notwendigen Entfernung von Hecken, Büschen und den Bäumen. In den kommenden Tagen werden noch weitere Helfer hinzukommen, um auch in einer gemeinsamen Aktion die Außentreppe und die dort verlegten Waschbetonplatten zu entfernen und damit den erforderlichen Platz zu schaffen, damit zu gegebener Zeit mit den Erdarbeiten für den geplanten Anbau begonnen werden kann. Die beiden engagierten Helfer gaben sich optimistisch, dass man diese kompletten Arbeiten in Eigenleistung absolvieren kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare