Begegnungscafé am Mittwoch

  • vonRedaktion
    schließen

Gemünden(pm). Das nächste Gemündener Begegnungscafé findet statt am Mittwoch, dem 19. Februar. Diesmal kommt man ausnahmsweise von 18 bis 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus von Nieder-Gemünden an der Hohlstraße zusammen. Dort treffen sich Flüchtlinge, Einheimische, Zugezogene, Junge und Alte, Eltern und Kinder bei Kaffee und Kuchen, Spielen und Gesprächen, um sich besser kennen zu lernen. Das Motto: Miteinander reden statt übereinander.

Die Organisatoren freuen uns über mitgebrachte Snacks, Obst, Kuchen und ähnliches. Das Begegnungscafé findet immer am dritten Mittwoch eines Monats statt, veranstaltet von der Flüchtlingsinitiative Gemünden

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare