Gemeindevertreter tagen Donnerstag

  • vonRedaktion
    schließen

Gemünden(pm). Am morgigen Donnerstag, dem 22. Oktober, findet um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Nieder-Gemünden eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Gemünden statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Änderungen der Wasserversorgungs- sowie der Entwässerungssatzung, ein Radweg zwischen Burg- und Nieder-Gemünden in Verbindung mit der Verlegung und grundhaften Erneuerung der Landesstraße und die Erweiterung der Kindertagesstätte Siebenstern in Verbindung mit der Planung des Spielplatzes.

Besprochen werden ferner der Bau eines getrennten Leitungssystems für die Ableitung von Oberflächenwasser beim Aus- und Umbau der L 3146 in der Ortsdurchfahrt von OD Rülfenrod, die Erhöhung der gewährten Darlehenssumme zur Vorfinanzierung der 1250-Jahr-Feier Nieder-Gemünden sowie die Bauleitplanung in der Gemarkung Ehringshausen zum Bebauungsplan "Solarpark Auf dem Heppenrod". Thema ist auch die Errichtung eines Lärmschutzes an der A 5 in Kooperation mit der DEGES und eine Anfrage zum "Gemündener Dreieck".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare