Technischer Defekt im Stall löst Brand aus

  • schließen

Beim Brand einer Scheune und eines Wohnhauses in Nieder-Moos waren auch ein weiteres Wohnhaus und eine Lagerhalle in der Nachbarschaft beschädigt worden (die AAZ berichtete). Insgesamt war ein Brandschaden von etwa 400 000 bis 500 000 Euro entstanden.

Beim Brand einer Scheune und eines Wohnhauses in Nieder-Moos waren auch ein weiteres Wohnhaus und eine Lagerhalle in der Nachbarschaft beschädigt worden (die AAZ berichtete). Insgesamt war ein Brandschaden von etwa 400 000 bis 500 000 Euro entstanden.

Der Brandursachenermittler der Kripo Alsfeld hat nun zusammen mit dem Landeskriminalamt den Brandort untersucht und kommt zu dem vorläufigen Ergebnis, dass der Brand durch einen technischen Defekt innerhalb der Elektrik der Stallung ausgelöst wurde.

Hinweise auf ein vorsätzliches oder fahrlässiges Fremdverschulden haben sich bisher nicht ergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare