1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis

Festnahme nach Einbruch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Alsfeld (pm). Beamte der Polizei Alsfeld nahmen am Donnerstagabend einen 34-jährigen Mann aus Baunatal fest, nachdem dieser in eine Bankfiliale am Ludwigsplatz eingebrochen war.

Der Einbrecher hatte die Schiebetür der Filiale gewaltsam geöffnet und war so unberechtigt in das Gebäude gelangt, wo er mehrere Türen zu Büroräumen aufbrach.

Nachbarn sowie ein Sicherheitsdienst bemerkten den Einbruch und informierten die Polizei. Die Beamten umstellten zunächst die Filiale und nahmen den Baunataler anschließend widerstandslos in dem Bankgebäude fest.

Ob bei dem Einbruch etwas entwendet wurde, ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen in der Bank dauern aktuell an. Bei dem Einbruch entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Gegen den 34-Jährigen wird nun durch die Kriminalpolizei Alsfeld wegen des besonders schweren Falles des Diebstahls ermittelt. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde der Langfinger wieder entlassen, weil keine Haftgründe vorlagen.

Auch interessant

Kommentare