Tauschbörse für Pflanzen

  • schließen

Feldatal-Groß-Felda(hso). Wer kennt das als aktiver Gärtner nicht? Das Frühjahr kommt, und alles, was man im Garten aussetzen möchte, wird auf der Fensterbank oder im Frühbeet vorgezogen. Dann hat man in der Regel mehr Pflanzen von einer Sorte, als man überhaupt benötigt. Wohin mit Tomaten, Zucchini, Gurken, Kürbis, Kohlrabi? Nun haben die Vorsitzenden der Obst- und Gartenbauvereine Groß-Felda/Kestrich und Zeilbach eine Idee. Kerstin Wahl und Gabriele Keller planen eine Pflanzen-Tauschbörse und rufen Interessierte auf, sich zu beteiligen. Wer mitmachen will, bringt die Pflänzchen, die er zu viel hat, und tauscht sie gegen das ein, was er gerne hätte oder braucht. Jeder kann mitmachen. Zeitpunkt und Ort der Tauschbörse werden bekannt gegeben, wenn sich genügend Interessenten gemeldet haben. Kontaktadressen: Kerstin Wahl, Tel. 06637/919018, Gabriele Keller, Tel. 06637/1208. Außerdem lädt der OGV Groß-Felda/Kestrich zum Frühjahrsschnittlehrgang für Obstbäume "Im Saugarten" (gegenüber Friedhof Groß-Felda) ein. Manfred Schlosser zeigt in Theorie und Praxis alles, was beim Baumschnitt wichtig ist. Im Anschluss lädt der Verein zu Kaffee und Kuchen ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare