Planwagen und Pyjama-Party

  • schließen

Immer am Ende eines Kindergartenjahres feiert der Kinderplanet Stumpertenrod ein zweitägiges Fest mit Übernachtung im Kindergarten. Nach dem Eintreffen der Kinder wurden die Betten bezogen und anschließend startete die Kinderschar unter Leitung von Andrea Tamm und den Betreuerinnen Monika Schiewig und Marlis Reuland zu einer Wanderung nach Köddingen zu Hennys Reiterhof. Im Reiterstübchen stärkte man sich. Reiten und spielen mit den vielen Heuballen vor der Scheune ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Mit dem Planwagen ging es zurück. Doch von wegen Ausruhen: Schatzsuche und Nachtwanderung mit einer Mutprobe schlossen sich an. Wieder zurück, gab es noch eine Pyjama-Party bis kurz vor Mitternacht.

Immer am Ende eines Kindergartenjahres feiert der Kinderplanet Stumpertenrod ein zweitägiges Fest mit Übernachtung im Kindergarten. Nach dem Eintreffen der Kinder wurden die Betten bezogen und anschließend startete die Kinderschar unter Leitung von Andrea Tamm und den Betreuerinnen Monika Schiewig und Marlis Reuland zu einer Wanderung nach Köddingen zu Hennys Reiterhof. Im Reiterstübchen stärkte man sich. Reiten und spielen mit den vielen Heuballen vor der Scheune ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Mit dem Planwagen ging es zurück. Doch von wegen Ausruhen: Schatzsuche und Nachtwanderung mit einer Mutprobe schlossen sich an. Wieder zurück, gab es noch eine Pyjama-Party bis kurz vor Mitternacht.

Das Frühstück am Morgen bereiteten die Eltern vor und danach hieß es Abschiednehmen und die künftigen Schulanfänger wurden in den "Ernst des Lebens" entlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare