Langjährige Mitglieder der SPD Feldatal wurden geehrt

Feldatal (pm). Dieser Tage hatte die SPD zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Dabei standen Ehrungen für langjährige Mitglieder im Vordergrund, zudem sprach Landtagskandidat Swen Bastian.

Vorsitzender Hubert Klaus eröffnete die Versammlung und begrüßte gleich als Gast den neuen SPD Kreisvorsitzenden und Landtagskandidaten Sven Bastian.

In diesem Jahr standen verschiedene Ehrungen auf der Tagesordnung: Für 25 Jahre Mitgliedschaft Gerda Grünig, Manfred Steinbach und Norbert Scherpf, für 40 Jahre Mitgliedschaft Karlheinz Weber und Hans-Werner Völzing sowie für 50 Jahre Mitgliedschaft Wilfried Schmidt.

Sven Bastian sprach ein Grußwort. Der UB-Vorsitzende dankte dem Ortsverein für sein Engagement und gab einen Ausblick auf das Superwahljahr 2013. Es stehen einige Bürgermeisterwahlen im Vogelsberg an, die Landtags- und die Bundestagswahl.

Hubert Klaus erörterte in seinem Jahresrückblick an die Belange der Gemeinde Feldatal, unter anderem den Dauerbrenner, das Ärztehaus sowie die Sanierung des Haushaltes, zu der einen Teil die Windenergie beitragen soll. Ob dies gelinge, stehe noch in den Sternen. Der Vorstand wurde nach dem Bericht des Rechners und den Kassenprüfern einstimmig entlastet.

Die Vorstandswahlen ergaben folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender Hubert Klaus, 2. Vorsitzender Horst Bernhardt, Schriftführerin Gudrun Großkopf, Rechner Willi Rausch, Beisitzer Karlheinz Weber, Gerhard Ditsch und Manfred Steinbach.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare