F_Markt_KirstenHeike_202_4c
+
Heike Kirsten bietet an ihrem Stand unter anderem Brotaufstriche, Marmeladen und Pesto an. Alles ist aus saisonalen und regionalen Zutaten.

Kaffeegelee und Ketchup

  • vonRedaktion
    schließen

Feldatal (pm). Der 45. Fealler Bauern- und Spezialitätenmarkt findet am kommenden Freitag, dem 21. Mai, in Groß-Felda an Rathaus und Feldahalle statt. Wieder einmal geht es um Regionalität, die Unterstützung der heimischen Landwirtschaft »und ein gutes Gefühl für unsere Bevölkerung und Marktbesucher«, sagen die Veranstalter. Dabei wollen sie mit ihrem Markt eine Plattform zum Einkaufen bieten.

Die bekannten Anbieter sind auch dieses Mal wieder dabei, ebenso sind neue Anbieter mit an Bord. Geboten wird eine große Auswahl an Lamm, Schaf, Fisch, Eier, Käse, Honig, Schweine- und Rindprodukten, Marmelade, Joghurt, Wildwurst und leckerem Bauernbrot.

Viele Vulkanwaffeln stehen bereit

Die kürzlich präsentierte Marktneuheit, die »Vulkanwaffel am Stiel«, für den kulinarischen »Genuss to go« hat voll eingeschlagen und wurde beim ersten Markt in diesem Jahr sehr gut angenommen, »sodass wir bei diesem Markt die Mengen erhöhen werden«.

Gesund einkaufen, genau das mache den Bauernmarkt aus, sagen die Veranstalter. Und auch das Einkaufen mit Abstand und an der frischen Luft ist angenehm.

Dabei sollte aber jeder Besucher an die Maskenpflicht und die Abstände denken, die auch an den Ständen einzuhalten sind.

Eine der Teilnehmerinnen beim Markt ist Heike Kirsten aus Feldatal. Sie bietet an ihrem Stand Waren aus ihrer kleinen Manufaktur an, das sind Brotaufstriche, Marmeladen, Pesto, Würzpasten und vieles mehr. In Zusammenarbeit mit dem Alsfelder Landei verkauft sie auch Eier und Nudeln. Den Betrieb gibt es seit März 2019.

»Die Besonderheit ist das Saisonale. Ich verwende oder verarbeite die Früchte, die jahreszeitlich gerade wachsen beziehungsweise zur Verfügung stehen.« Die Idee für ihr Geschäft hatte sie schon lange, nach einer Operation in 2017 hat sie angefangen, die Idee in die Tat umzusetzen. Im Herbst 2019 nahm sie das erste Mal am Markt teil. Welches ihrer Produkte mag sie am liebsten? »Meine Favoriten sind Kaffeegelee und das Tomatenketchup.« Was gefällt ihr am Bauernmarkt am besten? »Die Atmosphäre und die Herzlichkeit, mit der ich aufgenommen wurde.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare