+
Die Kinder freuen sich über die selbst belegte Pizza.

Einmal Pizza mit allem

  • schließen

Feldatal (hso). Die Ferienspielangebote des Knuts Hut Club (KHC) erfreuen sich in jedem Jahr bei den Kindern großer Beliebtheit. Mit nahezu 50 Teilnehmern stieß man im vergangenen Jahr beim Bau der Insektenhotels an die Grenzen und so entschloss man sich diesmal zum Pizzabacken im Backhaus und die Teilnehmerzahl wurde auf maximal 20 Kinder begrenzt.

Aber hier hatte man die Rechnung ohne den Wirt gemacht. In der Gemeindeverwaltung gingen wieder fast 40 Anmeldungen ein, sodass man sich entschloss, die Zahl der Teilnehmer aufzustocken. Mit großem Eifer waren die Kinder von der ersten Minute an dabei. So bekamen sie das alte Backhaus gezeigt und von "Anheizer" Daniel Wolf die Technik für den Backvorgang erläutert. Danach ging es um die eigentliche Herstellung der Pizzen.

Unter fachkundiger Anleitung von erfahrenen "Bäckern" wurde in kleinen Gruppen der Teig herstellt, kräftig geknetet und ausgerollt. In der Zeit, in der der Teig "gehen" musste, wurde Belag für die Pizza wie Paprika, Tomaten, Salami, Schinken und mehr geschnippelt.

Jeder Teilnehmer konnte seine eigene Pizza belegen und mit einer Nummer versehen. Bis im Backhaus die richtige Temperatur zum Backen erreicht war, gab es für die Kids viel Abwechslung auf der Hüpfburg und bei anderen Spielen auf dem Gelände des Vereinsheims. Dann war es soweit und auf den großen Blechen kamen die Pizzen nach und nach in den großen Backofen und pünktlich zur Mittagszeit waren diese fertig. Bei einem kühlen Getränk ließen es sich dann alle schmecken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare