Sommerhitze

Feld gerät bei der Ernte in Brand

  • schließen

Bei der Ernte geriet am Freitagmittag ein Roggenfeld zwischen Ruhlkirchen und Seibelsdorf in Brand.

Die Rauchsäule war schon von weitem zu sehen, zur Brandbekämpfung rückten die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Antrifttal und der Stadt Alsfeld an.

Wie Einsatzleiter Franz-Josef Kreuter schilderte, stand eine Fläche von etwa zwei Fußballfeldern in Flammen. "Durch den schnellen Einsatz eines Landwirts konnte mit einer Egge eine Brandschneise gezogen und das Feuer schließlich schnell gelöscht werden", so Kreuter. Laut Polizeiangaben entstand das Feuer möglicherweise durch ein heißes Maschinenteil. Der entstandene Sachschaden konnte vor Ort nicht beziffert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare