Familien arbeiten an "Endlos-Kunstwerk"

  • schließen

Lauterbach (pm). Der Lauterbacher Wettbewerbsbeitrag bei "Ab in die Mitte" mit dem Slogan "Über 12 Steine wirst Du gehen" ist mit dem Ausstellungsprojekt "Kunst trifft Kommerz" erfolgreich gestartet. Am kommenden Wochenende wird die Reihe mit einer Spielaktion für Familien und Kinder an der Lauter bei den Schrittsteinen fortgesetzt.

Das Familienfest "Stadt Land Fluss - Wir spielen in der Stadt" beginnt am Samstag, dem 24. August, um 10 Uhr mit einer Malaktion für große und kleine Künstler. Man kann das "Land seiner Träume" malen und gemeinsam mit anderen Familien ein einmaliges "Endlos-Kunstwerk" gestalten.

In der Lauter wird das verrückte Socken-Boule des Stadtjugendparlaments stattfinden. Ziel des Spiels ist es, mit den gefüllten Socken auf die Schrittsteine zu zielen und sie in Etappen über den Fluss zu werfen. Aber Achtung, die Socken dürfen nicht nass werden. Weitere Programmpunkte sind "Liverpool", Tischfußball, "Schnipp-Kick" und die Stadtjugendpflege präsentiert das Kinderspiel des Jahres.

Als Erinnerung an das Familienfest können sich Kinder ein Schnipp-Kick-Fußballspiel für Zuhause basteln und einen Erinnerungsbutton gestalten. Alle Aktionen und Spiele finden bei den Schrittsteinen an der Lauter statt und sind kostenlos.

Das Fest endet mit einer Theateraufführung. Um 14 Uhr führt "Laku Paka" ein Open-Air-Theater mitten in der Stadt auf. Familien mit Kindern ab drei Jahren sind eingeladen, das Mutmach-Theaterstück "Kleiner Vogel, flieg!" anzuschauen, Dauer rund 45 Minuten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare