Fahrer flüchtet nach Unfall mit Sachschaden

  • vonRedaktion
    schließen

Lauterbach(pm). Am Montag befuhr ein Audi-A4-Fahrer gegen 6.40 Uhr die Landesstraße 3161 aus Maar kommend in Richtung Wernges, als ihm aus Richtung Wernges ein Fahrzeug entgegenkam. Dieses fuhr nach derzeitigem Ermittlungsstand zu weit in der Fahrbahnmitte, wodurch es zum Berühren der Außenspiegel kam.

Am Audi wurde auf der linken Seite neben dem Außenspiegel auch noch der hintere Scheinwerfer beschädigt. Der Audi-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Der Sachschaden beträgt rund 1000 Euro. Der entgegenkommende Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachgekommen zu sein. Bei dem Fahrzeug handelt es sich möglicherweise um einen Toyota Auris. Hinweise zu dem Verursacher erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 0 66 41/97 10, an jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare