Unterschiedliche Konfession: Ehepaare erzählen

  • schließen

Die katholische Pfarrei St. Michael Ruhlkirchen und die umliegenden evangelischen Pfarreien Bernsburg, Billertshausen und Kirtorf laden zu zwei Diskussionsabenden ein. Es geht darum, was evangelische und katholische Christen verbindet, aber auch, was sie trennt. Die zwei Abende finden im Rahmen des 500. Reformationsjubiläums statt.

Die katholische Pfarrei St. Michael Ruhlkirchen und die umliegenden evangelischen Pfarreien Bernsburg, Billertshausen und Kirtorf laden zu zwei Diskussionsabenden ein. Es geht darum, was evangelische und katholische Christen verbindet, aber auch, was sie trennt. Die zwei Abende finden im Rahmen des 500. Reformationsjubiläums statt.

Am kommenden Dienstag, dem 20. Februar, erzählen ab 20 Uhr Ehepaare, welche Erfahrungen sie gemacht haben, weil sie nicht die gleiche Konfession haben oder hatten. Am 27. Februar um 19.30 Uhr hält Prof. Dr. em. Alfred Mertens (Mainz) einen Vortrag zum Thema. Veranstaltungsort ist jeweils das Gemeindezentrum im Weihersweg in Ruhlkirchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare