17 000 Euro Sachschaden nach Zusammenstoß

  • vonRedaktion
    schließen

Mücke(pm). Am Samstag befuhr gegen 12 Uhr eine 24 Jahre alte Autofahrerin aus Reiskirchen mit ihrem blauen Hyundai in Groß-Eichen die Straße "Mühlecke", bog in die "Lohgasse" ein und wollte ihre Fahrt in Richtung "Auf der Platte" fortsetzen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 44-jähriger Autofahrer aus Gemünden mit seinem VW Passat die "Lohgasse" aus Richtung "Auf der Platte" kommend in Richtung "Mühleck". In einem unübersichtlichen Kurvenbereich kamen sich die beiden Fahrzeuge entgegen und stießen zusammen.

Die junge Frau aus Reiskirchen erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, der entstandene Sachschaden beträgt circa 17 000 Euro. Ein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare