1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis

Erzieherin verabschiedet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

G_Kita_Erzieherin_ade_04_4c_1
Bei der Verabschiedung: Bürgermeister Lothar Bott, Karola Kratz, Kindertagesstättenleiterin Nicole Schlosser sowie Niko Weitzel (Personalrat,v. l.). © Red

Gemünden (pm). Die Erzieherin der Kindertagesstätte »Siebenstein«, Karola Kratz, wurde dieser Tage in ihren Ruhestand verabschiedet. Im Dorfgemeinschaftshaus hatten sich dazu neben der Kindertagesstättenleitung Nicole Schlosser auch zahlreiche Kolleginnen sowie Bürgermeister Lothar Bott und Niko Weitzel für den Personalrat eingefunden.

In einer kleinen Abschiedsrede blickte Bürgermeister Lothar Bott noch einmal auf den beruflichen Werdegang von Karola Kratz zurück und rief dabei einige Stationen aus ihrem beruflichen Leben in Erinnerung. So begann Karola Kratz 1977 als staatlich geprüfte Kinderpflegerin und war in den Kindertagesstätten in Grünberg und Mücke tätig. Von 2002 bis 2005 absolvierte sie eine berufsbegleitende Ausbildung zur Erzieherin. Seit 2005 war Karola Kratz bei der Gemeinde Gemünden in der Kindertagesstätte »Siebenstein« beschäftigt. In dieser Zeit war sie auch im Personalrat der Gemeinde unter anderem als Vorsitzende aktiv. Bürgermeister Bott unterstrich, dass Karola Kratz praxisnah arbeitete und sich immer liebevoll um das Wohlergehen aller Kinder kümmerte. Den guten Wünschen für den Ruhestand schlossen sich Nicole Schlosser und Niko Weitzel an.

Auch interessant

Kommentare