Zu Erzählungen Sandbilder gezaubert

  • schließen

Mücke-Sellnrod (sf). Die Chrischona-Gemeinschaft in Sellnrod bietet einmal im Monat einen Senioren-Treff an, Ansprechpartnerin dazu ist Mia Keilholz. Hatte man sich nun den heißesten Tag zum Treffen ausgesucht, so war es im Innenbereich doch recht angenehm.

Zu Gast waren am Mittwoch Cornelia und Johannes Klement. Das Ehepaar aus der Nähe von Nürnberg hat eine neue Heimat in Langgöns-Espa gefunden. Die vielen Gäste sangen zum Auftakt gemeinsam "Geh aus mein Herz und suche Freud", dann wurden die Gäste mit auf eine weite Reise genommen. Der Begriff Heimat wurde definiert. Johannes Klement gab Impulse zur biblischen Geschichte und seine Frau Cornelia zauberte die passenden Sandbilder dazu. Das Ganze war mit leiser Musik unterlegt. Aus Sandkörnern entstanden Palmen, Gesichter, Gitter und vieles mehr. Gestartet wurde im Garten Eden und es ging weiter über den Auszug aus Ägypten.

Im Anschluss an den Vortrag konnten sich die Besucher unterhalten sowie Kaffee und Kuchen genießen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare