TERMINE DER EVANGELISCHEN GEMEINDEN

EKHN, Dekanat und Kirchengemeinden bieten vielfältige Angebote über die Osterfeiertage

  • vonRedaktion
    schließen

Gerade in der Passionswoche und zu Ostern - dem höchsten Fest der Christinnen und Christen - fehlen die Gottesdienstangebote der Kirche vielen Menschen. Die Landeskirche, das Dekanat und die Kirchengemeinden in der Region haben sich viele kreative Gedanken gemacht und laden Gläubige zu Andachten ein. Alle diese Angebote können auch bei Einhalten der strikten Abstands- und Ausgangsbestimmungen sowie der hygienischen Vorschriften wahrgenommen werden.

Die überregionalen Angebote der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sind wie folgt:

Evangelischer Gottesdienst Ostersonntag, 9.30 Uhr, ZDF. Der Gottesdienst endet um 10.15 mit dem Osterchoral "Christ ist erstanden". Es sind alle Menschen eingeladen, mit einzustimmen oder mitzuspielen - aus dem Fenster, vom Balkon auf der Terrasse oder im eigenen Garten.

Es gibt eine HR2-Morgenfeier mit Kirchenpräsident Dr. Volker Jung am Ostersonntag um 7.30 Uhr.

Die dekanatsweiten analogen und digitalen Angebote vom 4. bis 19. April: Pilgern auf den Totenköppel. Die Kapelle ist geöffnet. Dort liegen Verse und Pilgeranregungen aus. Ein Kugelschreiber für das Gästebuch ist mitzubringen. Es gelten die aktuellen Ausgangs- und Abstandsregeln sowie die Hygienevorschriften. Online-Osterandachten im Internet auf www.Oberhessen-Live.de. Eine Sonntagspredigt befindet sich zu jedem Feiertag und jedem Sonntag auf der Website des Dekanats (www.vogelsberg-evangelisch.de). Tagesandachten finden sich jeden Tag ebenfalls auf der Website. Angebote der Kirchengemeinden im Alsfelder Raum: Kirchengemeinde Alsfeld: Andacht für die Woche - auf der Website www.evangelische-kirche-alsfeld.de oder im Briefkasten "IN-VERBINDUNG-BLEIBEN" an der Dreifaltigkeitskirche. Ab Ostersonntagmorgen gibt es auf dieser Website auch ein Video vom Anzünden der Osterkerze in der Dreifaltigkeitskirche mit Osternachtsliturgie. Ebenfalls auf der Website gibt es ein Video-Angebot "Kindergottesdienst zu Hause" zum Mitfeiern und weitere Tipps für Kinder. Ein besonders schönes Angebot sind die Erzählvideos der Konfirmanden aus den Konfi-Tagen 2020.

Kirchengemeinden Romrod und Oberrod: Ostersamstag und Ostersonntag liegt an der Schlosskirche in Romrod und am Dorfgemeinschaftshaus in Liederbach eine Andacht zum Mitnehmen aus. Am Ostersonntag kann an der Schlosskirche in Romrod, bzw. am DGH in Liederbach eine Osterkerze mit Ostergruß abgeholt werden. Sonntags ertönt in Romrod und Oberrod um 9.30 Uhr das Glockengeläut als Einladung zum ZDF-Fernsehgottesdienst oder zum persönlichen Gebet.

Angebote der Kirchengemeinden im Lauterbacher Raum: Kirchengemeinden Lauterbach und Heblos: Gebete und Gottes Wort to go - abpflückbar von der Wäscheleine der Stadtkirche, "Nahrung für Körper und Seele": kleine Päckchen mit einer Liturgie für zu Hause und einer Überraschung - abholbar in der Hohhaus-Apotheke, der Bahnhofsapotheke, vor und in der Stadtkirche und vor der Kirche in Heblos. pm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare