Mitglieder der Mountainbike-Gruppe am Hoherodskopf. FOTO: PM
+
Mitglieder der Mountainbike-Gruppe am Hoherodskopf. FOTO: PM

Einstieg jederzeit möglich

  • vonRedaktion
    schließen

Homberg(pm). Die Abschlussfahrt der seit Sommer 2019 bestehenden Mountainbike-Gruppe des Turnvereins führte kürzlich auf den Hoherodskopf. Auf dem Gipfel wurde das Mittagessen bei goldenem Oktoberwetter genossen. Erstmals wurden die neuen Trikots getragen, und die Teilnehmenden bedankten sich bei den Sponsoren, allesamt ebenfalls Mitglieder der Mountainbike-Gruppe.

Die abwechslungsreichen und sportlichen Touren führen weit über das Ohmtal hinaus über Strecken von 30 bis 60 Kilometern. Gefahren wird ganzjährig bei (fast) jedem Wetter. Treffpunkt immer dienstags um 18 Uhr und sonntags um 9.30 Uhr am Bahnhof Homberg. Willkommen sind alle sportlichen Menschen mit Mountainbike (auch E-Mountainbike), die Spaß am gemeinsamen Radfahren haben.

Für Nichtmitglieder ist ein Schnuppertermin möglich, jedoch ist aus versicherungstechnischen Gründen später bei weiteren Touren eine Vereinsmitgliedschaft notwendig. Zur eigenen Sicherheit wird darum gebeten, einen Helm zu tragen, und selbstverständlich gelten alle Hygiene- und Abstandsregeln.

Nähere Informationen gibt es auf der Homepage des Turnvereins Homberg oder bei Ralf Dagit (01 72-6 62 12 81) beziehungsweise bei Marco Stula (01 76-21 72 39 82).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare