Einführung in die Altdeutsche Schrift

  • vonRedaktion
    schließen

Romrod(pm). Am Samstag, 17. Oktober, bietet der Heimat- und Kulturverein in einem Tagesseminar die Möglichkeit, sich mit dem Lesen alter Handschriften zu beschäftigen.

Von 11 bis 17 Uhr wird im Bürgerhaus in Zell Hortense Habermann in die Altdeutsche Schrift, auch Kurrent ge-nannt, einführen. Es wird ein Beitrag von 20 Euro (Mitglieder zahlen nur zehn Euro) erhoben. Ein Schreibheft wird gestellt. Bitte einen weichen Bleistift B2 und einen Radierer mitbringen.

Alte Dokumente, zu denen die Teilnehmenden Fragen haben, können gern mitgebracht werden. Wegen Corona sind die aktuell geltenden Abstandsregeln zu beachten. Ein Mund-Nasen-Schutz ist mitzubringen.

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 30. September bei Horst Blaschko unter der Telefonnummer 0160/95637257 oder der E-Mail-Adresse Horst.Blaschko@t-online.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare