Tag der Regionen

Wer weiter denkt, kauft näher ein

  • schließen

Landwirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak (CDU) begrüßt die Vogelsberger Aktionen zum "Tag der Regionen" und ruft zur Teilnahme auf. Das Spektrum der Veranstaltungen reicht von den Bauern- und Herbstmärkten in Feldatal, Romrod und Ulrichstein bis zum Angebot rund um Esel, Lama, Schildkröte und Co. in Lingelbach. Die Aktionstage finden zwischen dem 22. September und dem 8. Oktober statt. Die Absicht der Initiatoren auf Bundes und Landesebene ist es, mit Aktionen aller Art das regionale Selbstverständnis zu fördern und die lokalen Wirtschaftskreisläufe zu stärken. "Mit jedem Einkauf können wir Entscheidungen für unsere Region treffen", so der Vizelandrat Mischak.

Landwirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak (CDU) begrüßt die Vogelsberger Aktionen zum "Tag der Regionen" und ruft zur Teilnahme auf. Das Spektrum der Veranstaltungen reicht von den Bauern- und Herbstmärkten in Feldatal, Romrod und Ulrichstein bis zum Angebot rund um Esel, Lama, Schildkröte und Co. in Lingelbach. Die Aktionstage finden zwischen dem 22. September und dem 8. Oktober statt. Die Absicht der Initiatoren auf Bundes und Landesebene ist es, mit Aktionen aller Art das regionale Selbstverständnis zu fördern und die lokalen Wirtschaftskreisläufe zu stärken. "Mit jedem Einkauf können wir Entscheidungen für unsere Region treffen", so der Vizelandrat Mischak.

Der jetzt erstmalig stattfindende "Romröder Bauernmarkt zum Feierabend", wurde ebenfalls auf Initiative der Kreisverwaltung konzipiert. Die Marktprämiere findet als eine der Vogelsberger Aktionen statt, und zwar am heutigen Freitag in der Zeit von 14 bis 20 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare