Brand in leer stehendem Haus

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). In der Unteren Fuldaer Gasse brannte es am späten Mittwochabend in einem Wohnhauskomplex. Menschen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte der Brandherd in der Außenfassade des leerstehenden Wohnhauses von den Einsatzkräften schnell lokalisiert und gelöscht werden. Ein Übergreifen auf das angebaute, bewohnte Wohnhaus wurde damit verhindert. Nach vorläufiger Schätzung entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro. Die Brandursache könnte im Zusammenhang mit derzeit stattfindenden Renovierungsarbeiten im leer stehenden Gebäude stehen. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare