Was bewegt Männer bei der Arbeit?

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Die Männerarbeit des Evangelischen Dekanats Vogelsberg lädt ein zur Weiterführung der Themenreihe "Arbeit, Beruf und Berufung". Eingeladen sind Männer jeden Alters aus dem gesamten Vogelsbergkreis.

Es geht um Perspektiven auf aktuelle berufliche Tätigkeiten, um Erfahrungen aus der eigenen Erwerbs-Biografie sowie Aspekte möglicher Veränderungen insbesondere vor, mit und nach dem Übergang in den sogenannten (Un-)Ruhestand. Kurz: Was bewegte früher und was bewegt heute "Männer auf Arbeit". Jede Aktion kann natürlich auch einzeln besucht werden, der Eintritt ist frei - um eine kurze Voranmeldung bis jeweils zwei Tage vorher wird gebeten zu besseren Planung. Im Anschluss besteht immer die Möglichkeit zum geselligen Beisammenbleiben.

Die Veranstaltungen starten ins neue Kalenderjahr am Mittwoch, dem 22. Januar, um 19 Uhr in der Kulturscheune in Schlitz-Queck in der Hersfelder Straße 28. Der Männer-Gesprächsabend orientiert sich am Thema "Beruf & Berufung in modernen Arbeitswelten". Den einleitenden Impuls zur Diskussion liefern Dominik Bernhard als Administration-Robotiker der Firma EDAG-Engineering (Fulda) sowie Marcus Schmier als Produktionsleiter der Firma Leist-Oberflächentechnik (Bad Hersfeld). Getränke und Imbiss stehen bereit.

Es folgen zwei Betriebsbesichtigungen: Zunächst am Dienstag, dem 28. Januar, um 15.30 Uhr in Homberg-Maulbach in der Kirtorfer Straße 10 bei der Firma Riess-Landtechnik. Dort lautet das Motto "Beruf & Berufung im Wandel der Landtechnik" mit Inhaber Andreas Riess zu Traktoren, Geräten etc. und einem Erfahrungsschatz aus fast 100 Jahren Firmentätigkeit. Anschließend geht es nebenan in das ev. Gemeindehaus mit Imbiss, Getränken und einem Denk-Anstoß von Pfarrer Alexander Starck.

Die Reihe schließt am Mittwoch, dem 5. Februar, um 16.30 Uhr in Herbstein-Stockhausen in der Müser Straße 36 bei der Firma Fritz (Sanitär, Dach und Fassade) zu "Beruf und Berufung zur Objekt-Gestaltung". Es begleitet die Gäste Inhaber Daniel Fritz sowie Fritz Senior zu Fragen von Material und Design beim Haus- und Hotelbau. Danach gibt es eine gemütliche Einkehr a-la-carte in die Gaststätte Schmidts am Ort (Betreiber: Campus-am-Park).

Die Organisation und Moderation der Veranstaltungen liegt bei Dekanatsreferent Holger Schäddel. Infos, Kontakt und formlose Anmeldung: Ev. Dekanat Vogelsberg, Fulder Tor 28 in Alsfeld, Tel. 06631/91149-16, E-Mail holger. schaeddel@ekhn.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare