Beratung vor Ort und digital

  • vonRedaktion
    schließen

Schwalmstadt(pm). Dozenten der Hephata-Akademie bieten sowohl digital als auch vor Ort Beratungsgespräche zu den Ausbildungsmöglichkeiten an.

Der nächste Beratungsnachmittag findet am Freitag, 27. November, von 14 bis 16 Uhr statt.

Wer sich für eine Ausbildung an der Hephata-Akademie für soziale Berufe interessiert, kann sich am 27. November vor Ort und per Internet beraten lassen. Von 14 bis 16 Uhr beantworten Dozentinnen und Dozenten alle Fragen zu den Ausbildungsmöglichkeiten. Die Hephata-Akademie bietet folgende Ausbildungen an: Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in, Heilpädagoge/Heilpädagogin, Altenpfleger/in, Pflegefachfrau/Pflegefachmann und Diakon/in.

Die Beratung ist sowohl im Einzelgespräch vor Ort als auch online per Videochat möglich. Für die Beratung vor Ort ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes verpflichtend. Um am Beratungsnachmittag teilzunehmen ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Interessierte schicken eine E-Mail an das Sekretariat der Akademie: sekretariat.akadem ie@hephata.de und geben an, ob sie einen Vor-Ort-Termin (Elisabeth-Seitz-Straße 12, Seminargebäude 3) oder eine Online-Beratung wünschen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare