Behörde warnt: Unseriöse Teppichhändler unterwegs

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Dubiose Teppichhändler und -wäscher machen mit einer miesen Masche Kasse in Lauterbach und Homberg. Davor warnt das Gewerbeamt des Vogelsbergkreises in einer Pressemitteilung.

Wie gehen sie vor? Zunächst behaupten die Händler, dass die Teppiche ihrer Kunden besonders wertvoll seien, und raten den Besitzern dann zu einer überteuerten Reinigung und Reparatur. Sie versprechen eine Teppichwäsche nach persischer Tradition sowie einen anschließenden Weiterverkauf der Teppiche an internationale Kunden. Nach einem persönlichen Beratungsgespräch beim Kunden nehmen die Verantwortlichen die Teppiche für die Aufbereitung gleich mit. Oftmals sehen die Auftraggeber ihre Ware nie wieder.

Die Kunden sind meist ältere Leute, die ihre Teppiche, die oft jahrelang im Familienbesitz waren, verkaufen oder reinigen lassen möchten. Die dubiosen Teppichhändler nutzen die Ahnungslosigkeit ihrer Opfer aus, da diese meist nicht wissen, was ihre Teppiche wirklich wert sind. Oft haben die Teppichhändler nur einen Raum gemietet, der nicht darauf ausgelegt ist, Kunden zu empfangen. So geschehen auch im Vogelsbergkreis, wo Werbemaßnahmen auf zwei Teppichannahmestellen in der Kreisstadt und in Homberg/Ohm aufmerksam machten. Unter beiden Adressen war jedoch niemand zu erreichen. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Händler im Außendienst seien. Während in Lauterbach ein Büro angemietet wurde, war es in Homberg ein Ladenlokal, welches bis auf die Werbung und ein paar Teppichmuster völlig leer ist: Es sind weder Tische noch Stühle oder ein Telefon zu sehen. Dennoch wird mit einem Telefonanschluss mit Homberger Vorwahl geworben.

Wenn man den Verdacht hat, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, sollte man schnell die Polizei einschalten oder sich vorab an die Gewerbeabteilung des Vogelsbergkreises wenden, rät die Behörde. Diese erreicht man unter der E-Mail-Adresse gewerbeamt@vogelsbergkreis.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare