Bauernmarkt am Freitag mit viel Abstand

  • vonRedaktion
    schließen

Feldatal-Groß-Felda(pm). In diesem Jahr ist es die fünfte Saison für den Fealler Spezialitäten- und Bauernmarkt im Feldatal. Gerade in der jetzigen Situation der Corona-Krise spielt das Thema Regionalität und Unterstützung der heimischen Landwirtschaft eine noch größere Rolle. Mit dem Markt im April will der Gewerbeverein zusammen mit den Anbietern den Kunden die gewohnte Plattform zum Einkaufen bieten.

Die aus den Vorjahren bekannten Anbieter sind auch dieses Jahr wieder mit dabei, hinzu kommen neue Anbieter - man kann sich überraschen lassen. Im Angebot sind unter anderem eine große Auswahl an Lamm, Schaf, Fisch, Eiern, Käse, Honig, Schweine- und Rindprodukten, Marmelade, Joghurt, Wildwurst und Bauernbrot.

Aufgrund der Corona-Krise gibt es leider keine gewohnte Bewirtung mit Waffeln oder Würstchen, und es wird ebenso keine Sitzgelegenheiten zum Austausch geben. Die Organisatoren appellieren: "Bleiben Sie bitte nur solange, wie Sie für Ihre Einkäufe benötigen. Bitte beachten Sie Folgendes zu Ihrer und der Sicherheit der Marktbetreiber: Halten Sie mindestens 1,50 Meter Abstand, auch bei den Ständen. Besuchen Sie unseren Markt bitte nur zum Einkauf (möglichst allein). Richten Sie sich bitte nach bekannten Sicherheitsmaßnahmen."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare